Das neuen Dark-World Regelwerk ist online

Liebe DWler und die die es werden möchten,

endlich ist es soweit, das neue Dark World Regelwerk ist online!

Nach vielen Umfragen bei Spieler, Nichtspielern und auch intern im gesamtem Orgateam haben wir nun endlich das neue Dark World Regelwerk erstellt und veröffentlicht. Ihr findet dies sowohl auf der Website der Dark World selbst, als auch auf der der Siegelkriege und es wird auch auf Facebook und in unserem Discordchannel veröffentlicht.

Wir haben nach den vielen geführten Gesprächen und Auswertungen ein kurzes, aber verpflichtendes Regelwerk für alle Teilnehmer*innen, egal ob SC, NSC oder SL/Orga geschaffen und damit unser altes Regelwerk bzw. alte Regelwerke von 2mal 48 Seiten auf gerade mal 15 Seiten zusammengeschrumpft. Dies bedeutet, dass wir vieles gestrichen bzw. bei Seite gelegt haben und uns von altem Ballast befreit haben und uns wieder ganz auf unseren Ursprung vom Freispiel konzentriert haben. Es bedeutet aber auch, dass alle Teilnehmer*innen nun einen deutliche höhere Verantwortung gegenüber sich selbst und vor allem allen anderen Teilnehmern*innen haben.

Und es bedeutet auch, dass unsere Spielleitung, im Falle einer Unklarheit, immer das letzte Entscheidungswort besitzt – das gesamte Orgateam inklusive den Headorgas wird hinter dieser SL-Entscheidung stehen, ohne wenn und ohne aber!

Mit dem neuen Regelwerk möchten wir nur eines – das wir alle gemeinsam soviel und freien Spaß zusammen haben, wie es im Larpbereich geht und wie es die OT-Sicherheit aller zulässt! Wir bitten Euch daher nochmals eindringlich diese verpflichtenden Regelungen ernst zu nehmen und Euch alle daran zu halten und gemeinsam mit uns Spiel zu generieren.

Euer DW-Orgateam

Ps.: Eine ganz große Bitte haben wir noch, da wir es bisher aus dem Regelwerk herausgelassen haben, haltet die Sanitäranlagen ordentlich und sauber. Wenn mal etwas daneben geht, dann macht es entweder direkt selbst weg oder gebt direkt der Orga am Orgaplex bescheid, damit diese eine Reinigung der Anlagen veranlassen kann. Es reist Euch dafür niemand den Kopf ab, wenn ihr Euch direkt um die Beseitigung kümmert. Aber unsaubere Sanitäranlagen möchte keiner und es ist auch ein klarer Verstoß gegen unser Hygienekonzept. Achtet bitte auch auf Eure Mitmenschen, denn auch diese erwarten saubere Sanitäranlagen – DANKE!

Hier geht es zum neuen DW-Regelwerk

Crowdfundingaktion Kinderlager Die Wurmlinge

Wir haben am 06. April 2022 über die CrowdFundingAktion von TaunaCrowd der Stadtwerke Oberursel und fairplaid das Förder- und Spendenprojekt zur Einrichtung des neuen Kinderlagers „Die Wurmlinge“ gestartet. Dieses ist ein Herzensprojekt von uns, das es unser Beitrag in die Zukunft des Larps ist. Die Kinder sind unser aller Zukunft und nichts ist schöner als ein lachendes Kinderherz.

Wir rufen daher die gesamte Larpcommunity und auch alle Eltern und Kinder sowie sozial engagierte Menschen und Firmen auf sich an diesem Herzensprojekt zu beteiligen!

Als kleines Gudi gibt es vielerlei Prämien schon für kleine Spendenbeiträge – nicht nur von uns, sondern auch anderen Unternehmen, die das Projekt unterstützen.

Seid also dabei, zeigt dass ihr zur Larpcommuntiy dazu gehört und dass ihr Euch für unsere Zukunft, unser Freizeithobby und vor allem unsere Kinder einsetzen möchtet!

Die Aktion läuft nur vom 06. April – 15. Mai 2022 und wir müssen mind. die Grundsumme von 2.800,00€ erreichen, damit wir das Projekt realisieren können und die Spenden erhalten – also ran an den Speck, jeder Eure zählt. Ihr könnt auch nur 1 Euro spenden, das hilft auch!

Alle weiteren Detail und die gesamte Prämienübersicht könnt ihr dem Projekt selbst unter folgendem Link entnehmen:

TaunaCrowd – Projekt Wurmlinge