Gründungsregel Lager-Viertel

Regel für die Lagerbannerneugründung und Erhalt für SC und NSC

kommt von Lagerbannerneugründern
– Lagerbannerkonzept darf sich nicht mit anderen Lagerbannerkonzepten überschneiden
– mind. 40 SC- oder NSC-Teilnehmer für 3 Conjahre aufeinander folgend
– mind. 1 Toranlage 3x3m und je Seite Palisade 4×2,5m (BxH) durch Lager selbst finanziert und auf- und abgebaut sowie im Conlagerfundus eingelagert
– mind. 1 SL und 1 Lagerkoordinator für die ersten 3 Jahre durch Begründer gestellt
– mind. 1 Teilnehmer für eine Haupt-NSC-Rolle als Lagergottheit nach DW-Vorgabe der Orga passend zum Lagerkonzept, alternativ wir eine Götzenfigur der Orga angebetet statt eine Persona
– mind. 5 Bauhelfer des Lagers die ersten 3 Jahre aufeinander folgend für den Auf- und Abbau des Lagerbanners
– eigene Schaffung eines heiligen Lagerplatzes/Ritualplatz für die Götteranbetung und Banner-Artefaktverwahrung durch die Begründer an das Bannerkonzept angepasst
– Kauf der Lagerbannertickets über die Lagerbegründer als 20ierig Kontingent im Frühbucherstatus sobald verfügbar im Shop für die ersten 3 Jahre

Nach Ablauf der 3 Jahre Conteilnahme in Folge braucht es nur noch 30 Spielerteilnehmer im Lager zur Bestandserhaltung. Diese kaufen dann ganz regulär ihr Ticket über den DW-Ticketshop.

Die Gründungsvoraussetzungen müssen spätestens 4 Monate vor Conbeginn erfüllt sein und das Gründungskonzept darf nicht auf einem ausgeschiedenen Bestandskonzept basieren.

kommt von DW-Orga
– Lagerbannerentwurf in Absprache mit Gründern und Bannerfertigung als Leihgabe
– 40 Sondertickets je Jahr zum Frühbucherpreis für die ersten 3 Jahre
– volle Gewandung für die Haupt-NSC-Rolle inkl. Larpbewaffnung (wenn gewünscht)
– alternativ zu Lagergottheit in Persona, Götzenfigur für Schrein/ heilige Lagerstätte
– tiefgreifender Hintergrund zur Lagergottheit im Integration ins DW-Gesamtspielbild
– Lager-SL wird vollständig ausgestattet durch die Orga
– DW-Crew T-Shirt einmalig für LKs, Bauhelfer und SL sowie Haupt-NSC
– Schaffung eines offiziellen Lagerbanner-Shirts für den Verkauf und die Spendenrefinanzierung des Lagers
– Spendenmöglichkeit über Shopsystem der DW für Lagerspenden
– fester Lagerstandort auf dem Spielgelände für die ersten 3 Jahre
– Vor- und Nachconumsetzung in Kooperation mit DW-Geländeverpächter zu Sonderkonditionen für die Lagerbanner Refinanzierung
– feste Zuordnung eines DW-Weltkartenabschnittes für das it-gerechte Vor-/Nachconspiel nach dem DW-Hintergrund
– kostenlose Teilnahme der Bauhelfer, SL, NSC und LK am jährlichen Bauwochenende
– Lagerlade wird gestellt für die optische Anpassung durch die Lagerbannergründer
– Schädel des Todes als Auferstehungsartefakt zur Leihgabe
– Lagerartefakt nach Bannerkonzept als Leihgabe

 

Regelungen für die Viertelbildung in einem bestehenden Lagerbanner und Erhalt für SC und NSC

kommt von Lagerviertelneugründern
– mind. 20 SC- oder NSC-Teilnehmer für 3 Conjahre aufeinander folgend
– Viertelkonzept muss zum zugehörigen Lagerbannerkonzept passen
– Vierteleilnehmer müssen der Gottheit des Lagerbanners folgen und huldigen
– mind. 5 Viertelteilnehmer müssen sich am Auf- und Abbau des Lagerbanners beteiligen für 3 aufeinander folgende Jahre
– Viertelteilnehmer müssen Lagerbanner und Lagerartefakt anerkennen
– aktive Teilnahme an den Lagerplots
– Bauhelfer müssen den Anweisungen des LK und der SL des Banners folgen
– Kauf der Lagerbannertickets über die Lagerbegründer als 10ier-Kontigent im Frühbucherstatus sobald verfügbar im Shop für die ersten 3 Jahre

Nach Ablauf der 3 Jahre Conteilnahme in Folge braucht es nur noch 10 Spielerteilnehmer im Lagerviertel zur Bestandserhaltung. Diese kaufen dann ganz regulär ihr Ticket über den DW-Ticketshop.

Die Gründungsvoraussetzungen müssen spätestens 4 Monate vor Conbeginn erfüllt sein und das Gründungskonzept darf nicht auf einem ausgeschiedenen Bestandskonzept basieren.

kommt von der DW-Orga
– festes Kontingent für die ersten 3 Jahre zum Frühbucherpreis für 20 Personen
– Viertelhintergrund wird in den DW-Hintergrund eingebaut
– Viertelbannerentwurf und Fertigung als Leihgabe durch DW-Orga
– kostenlose Teilnahme der Bauhelfer, SL, NSC und LK am jährlichen Bauwochenende

Hinweis:
Fällt ein Lagerbanner weg, so kann es auch kein Viertel künftig bilden. Auch der stetige Wechsel von Banner zu Viertel und umgekehrt ist ausgeschlossen. Aus einem Viertel kann jedoch ein eigenes Lagerbanner entstehen, wenn die Voraussetzungen, wie obig genannt, erfüllt werden. Dabei gibt es keine Aufrechnung.

Wir können nicht ausschließen, dass wir künftig aus dem Kampagnensystem oder wegen Auslastung heraus eine Gründungssperre vornehmen müssen und behalten uns dieses Recht weiter vor.

Für die Einreichung eines formlosen Gründungsantrages schreibt bitte mit allen Nötigen Unterlagen und Angabe wie vor genannt an: kontakt(at)dark-world.info

Eure Unterlagen werden genauestens geprüft und ihr bekommt innerhalb 2-3 Wochen ein Rückmeldung dazu.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure DW-Orgacrew