Banner der Finsternis

Das Banner der Finsternis ist das Lagerbanner der NSC-Gruppen auf der Dark World Siegelkriege Veranstaltung.

In diesem Lagerbanner vereinen sich zwei Viertel (Parteien), welche nicht unterschiedlicher sein könnten und trotzdem ein gemeinsames Gesamtziel haben.

Die Os sangiune ecclesia (kurz: OSE)

Dies ist das Viertel der Blutknochenkirche und Ihrer Herrin, der Knochenkönigin Ossa Manus. Sie und die Gruftkönige sowie der Zirkel der düsteren Priesterschaft bilden die obere Lagerleitung und führen Ihre Anhänger und Armeen der Untoten in den Krieg gegen die Sterblichen und die Götter der Dark World. Sie streben nach der absoluten Perfektion – die Perfektion des ewigen und unsterblichen Lebens im Untot.

Im Lagerviertel der OSE könnt ihr sowohl als Haupt-/Plot-NSC, aber auch insbesondere als einfache NSCs für Kampf und Ambiente teilnehmen. Die einfachen NSCs sind dabei die tragenden Charaktere der Lagerleitung und machen naturgemäß den Großteil des NSC-Lagers aus. Außerdem ist es der einfachste und leichteste Weg zur NSC-Teilnahme, da ihr Euch nicht wirklich mit dem Lagerhintergrund und der gesamten Lagerausstattung beschäftigen müsst. Vielmehr könnt ihr Euch sogar vor Ort mit Leihsachen (Gewandung und Larpwaffen) ausstatten, so dass ihr eigentlich nur ein einfaches abgetarntes OT-Zelt (z.B. Iglu mit einem Stofftuchüberwurf) zum nächtigen braucht.

Weitere Informationen zur OSE findet auf der OSE-Seite bei uns!

Die Nemephin

Dieses Lagerviertel des Finsterbanners ist basieren auf einem speziellen neuartigen Charakterkonzept der DWS und tief in deren Hintergrund verankert. Sie sind nicht viele, doch sie sind sehr mächtig. Mächtig, da ihr Macht für die sterblichen und sogar die meisten göttlichen Wesen nicht zu greifen und zu verstehen ist. Das Ziel ist die Einverleibung allen Lebens in den großen Schwarm der Nemephin und die Vernichtung der göttlichen und elementaren Wesen.

Bei den Nemephin handelt es sich um ein spezielles Charakterkonzept für NSCs. Der Großteil wird durch die assimilierten Anhänger ausgemacht. Einfache NSC-Charaktere aller Art, welche in den Schwarm der Nemephin aufgenommen wurden und nur durch die roten Aderungen auf dem eigenen Leib zu erkennen sind. Sie sind die Drohnen der wahren Nemephin und gehorchen einzig und allein der Königen der Nemephin, da diese ihre unsterblichen Seelen in sich trägt und stetig mit ihrer Stimme in ihren Köpfen spricht. Auch dies ist der einfachste Weg der NSC-Teilnahme in diesem Lagerviertel und bedarf einfach nur einer ganz einfachen Larpgewandung oder eines alten ausgedienten Larpcharakters aus Euren verstaubten Kisten, der Rest kommt von der Orga. Die Haupt-/Plot-NSCs dieses Lagers sind die Nemephin selbst und für diese Charakterrollen sind vorherige Bewerbungen von Nöten.

Weitere Informationen zu den Nemephin findet ihr auf der Nemephin-Seite bei uns!